Tests & Details

Vergleich und Test iRobot Braava 320 vs Braava 380

iRobot Braava 320 WischroboteriRobot Braava 380 WischroboterAuf dieser Seite finden Sie den Vergleich der beiden aktuellen Wischroboter von iRobot. Der Vergleich geht iRobot Braava 320 vs. iRobot Braava 380. Der schwarze iRobot Braava 380 ist der stärkere der beiden Wischroboter von iRobot. Der weiße iRobot 320 hingegen ist für kleinere Wohnungen gedacht. 

iRobot Braava 320 vs Braava 380 – die Gemeinsamkeiten

Die beiden Wischroboter haben mehrere Gemeinsamkeiten. Zum Einen sind diese keine Saugroboter im herkömmlichen Sinn, sondern dienen ähnlich dem Virobi 136135 von Vileda dem Wischen. Die beiden Wischroboter verfügen aber zum Anderen auch über eine Option zum Nasswischen, was den großen Vorteil darstellt. Die iRobot Braavas sind automatische Staubwisch-Roboter, welche die tägliche Reinigung der Wohnung ganz von alleine vor nehmen. Sie erleichtern somit den Alltag von Eltern, Berufstätigen und Haustierbesitzern. Die Wischroboter sind beide sehr leise bei der Arbeit, so dass sie auch bei der automatischen Reinigung mit Anwesenheit des Hausherren oder der Hausdame nicht stören.

Zwei Reinigungsmodi der Braava 320 und 380

Beide Wischroboter haben die Auswahl von zwei Reinigungsmodi inklusive. Man kann die Roboter trocken oder nass wischen lassen. Für die nasse Reinigung ist die Reinigungsfläche geringer, als wenn man nur die Option zum automatischen Staubwischen einstellt. Dazu aber später unter den Unterschieden mehr. Die Wischroboter reinigen alle harten Bodenbeläge, wie Fliesen oder Laminat. Durch das nachfolgend beschrieben Navigationssystem reinigen die Wischroboter auch entlang von Wänden und Kanten ziemlich zuverlässig.

Northstar Navigations System der Braava

Mittels des Northstar Navigations Systems und dem dazugehörigen Cube (=Würfel) wissen die iRobot Braava 320 und 380 genau, an welcher Stelle der Wohnung sie sich befinden. Weiterhin haben die beiden Wischroboter dadurch die Information, wie viel Fläche noch zu reinigen ist. Die Wischroboter Braava erkennen durch das Navigationssystem jedes Hindernis, welches ähnlich wie GPS funktioniert. Somit wissen die Braava Wischroboter bei jedem Reinigungsdurchgang welche Flächen noch gewischt werden müssen und wo welche Hindernisse stehen. Auch bei der Umstellung von Möbeln erkennen die Braava diese Neuerungen und weichen den neu gestellten Hindernissen beim automatischen Wischen gekonnt aus.

Kinderleichte Bedienung

Die automatischen Wischroboter sind kinderleicht mit dem Touchpad zu bedienen. Beendet man den Reinigungsmodus manuell und startet diesen später neu, dann erkennen die Wischroboter die Stelle, an der diese die Reinigung fortgesetzt werden muss.

Tipp: Dampfreiniger im Test – Testsieger-Vergleich

Soft-Touch-Fänger

Die iRobot Braavas sind mit einem Soft-Touch-Fänger ausgestattet, der starke Kollisionen mit dem Inventar vermeiden und somit die Einrichtung schonen.

Gewicht und Maße

Die beiden Wischroboter wiegen 1,8 kg. Sie haben eine Höhe von 7,9 cm und eine Breite von 21,6 cm.

iRobot Braava 320 vs Braava 380 – die Unterschiede

Die Unterschiede der beiden Wischroboter liegen hauptsächlich in der Größe der zu reinigenden Fläche. Die nachfolgende Tabelle soll übersichtlich darstellen, wann der iRobot Braava 320 vs Braava 380 gewinnt, da er der preisgünstigere Wischroboter ist.

 

iRobot Braava 320 Wischroboter

iRobot Braava 320

iRobot Braava 380 Wischroboter

iRobot Braava 380

Anwendung  ideal für den täglichen Gebrauch perfekt auch für größere Wohnungen 
Reinigungsdauer Trockenmodus 3 Stunden  4 Stunden 
Reinigungsdauer Nassmodus 2 Stunden  2,5 Stunden
Fläche Trockenmodus 75 m²  93 m² 
Fläche Nassmodus 24 m² 33 m²
Ladezeit 10-12 Stunden 4 Stunden
Cube to Cube Navigation nein ja
Pro-Clean System nein ja

Fazit Braava 320 vs Braava 380

Die beiden Wischroboter haben nach der Recherche im Allgemeinen ein gutes Ansehen. Natürlich werden einige kleine Dinge negativ bewertet, wie z.B.:

  • kein automatisches Laden an einer Dockingstation
  • unzureichende Reinigung bei eingetrockneten Flecken
  • wenn die Reinigungstücher die maximale Schmutzmenge aufgenommen haben, dann schieben die Wischroboter den Schmutz nur noch vor sich her
  • für mehrere Räume müssen evtl. mehrere „Cubes“ aufgestellt werden –> dann nur den Braava 380 verwenden

Nutzt man die Wischroboter regelmäßig und lässt sie einfach arbeiten, so ist mit einem Tastendruck dennoch einiges an Arbeit im Haushalt abgenommen. Um die schnelle Verschmutzung der Wischtücher zu umgehen sollte man sowieso vorher Staubsaugen. Mit der Roomba Reihe von iRobot gibt es zuverlässige Saugroboter, welche in Kombination mit einem Wischroboter sehr viel wöchentliche Arbeit abnehmen.  

Jetzt neu der Braava 390T Wischroboter im Vergleich zum 320 und 380

Preisvergleich der beiden Wischroboter iRobot Braava

Der folgende Preisvergleich listet alle Preise für beide Modelle aus. So kann man entscheiden, ob die Vorteile des Braava 380 auch dem niedrigsten Preis gerecht werden. Einen einzelnen Preisvergleich finden Sie hier

Preisvergleich für den Braava 320

Preisvergleich für den Braava 380